Heinz und Heinz

Heinz Erhardt - Hommage begeisterte

Fast drei Stunden lang begeisterten Gerald Leiß und Patrick Schmitz, begleitet von Harald Hauck am Piano, das Publikum in der prall gefüllten Aula der Buttenheimer Schule. In einer Allee von humorvollen Purzelbäumen, Verballhornungen und Wortwitz präsentierten sie das Werk Heinz Erhardts, dem großen Komiker des letzten Jahrhunderts.

Heinz und Heinz

Die beiden Schauspieler führten als Heinz und Heinz chronologisch durch den Abend, erzählten aus Erhardts Leben und brachten seine schönsten Geschichten, wortverdrehten Gedichte und hintergründigen Lieder auf die Bühne. Vieles war dem Publikum noch immer bekannt. Neu jedoch waren so manchem Zuschauer einige besinnliche Texte, die nachdenklich machten.

HuH1

Die quirlige Hommage der Bamberger Schauspieler an den Mann mit der großen Brille bezog immer wieder das vergnügte Publikum mit ein, das sich von Beginn an von Erhardts schlitzohrigem Humor anstecken ließ.

Der Förderverein der Schule verköstigte die Zuschauer in der Pause mit kleinen Leckereien und Getränken. Doch auch nach der Veranstaltung nahmen die gutgelaunten Zuschauer diesen Service gerne in Anspruch.

Ein besonderer Dank geht an Herrn Norbert Kramer von der Georgenbräu Buttenheim für die kostenfreie Bereitstellung von Getränken.